Zum 100. von Volksmusiker Max Weilenmann

Musik & Geschichten

Das Gesamtwerk des Berner Volksmusikanten und Komponisten Max Weilenman ist imposant. Es umfasst über 600 Lieder und Tänze und mehr als 300 Tonträger. Er spielte Handorgel und Schwyzerörgeli, war Musikverleger und Sammler alter Volksmusikinstrumente.

Schwarzweissfoto von Weilenmann mit Anzug und Fliege.
Bildlegende: Max Weilenmann (1914-2007) zvg

Am 2. November 2014 könnte Max Weilenmann seinen runden hundertsten Geburtstag feiern. Er wirkte unter anderem in der Ländlerkapelle «Bärnermutze» mit.

Mit dieser legendären Formation musizierte er 1937 an der Weltausstellung in Paris. Aber auch in Stockholm, Singapur oder Hongkong erfreute Max Weilenmann ein begeistertes Publikum.

Volksmusikredaktor Beat Tschümperlin beleuchtet Weilenmanns aussergewöhnliches Musikerleben und präsentiert Kurzausschnitte aus früheren Interviews mit dem Berner Volksmusikanten. 

Autor/in: tschb, Redaktion: Beat Tschümperlin