Zwei kleine Italiener

Zwei kleine Italiener gilt als das erste Lied, das die Thematik der damals so genannten Gastarbeiter aufgriff.

Während damalige Schlagertexte ansonsten die Realität mit einer textlich-sehnsüchtigen Unwirklichkeit überhöhten, traf dieser Titel genau den Zeitnerv. Einerseits gehörten italienische Gastarbeiter zum normalen Alltagsleben, andererseits hatten die Schweizer und die Deutschen Italien längst als Reiseland entdeckt.

Zwei kleine Italiener ist ein Schlager der von Christian Bruhn  komponiert und von Georg Buschor  getextet wurde. Die Sängerin der Originalfassung aus dem Jahr 1962 ist Conny Froboess.