10 Jahre YouTube

Vor 10 Jahren noch ein Tummelfeld für Amateurfilmer – heute das wichtigste Videoportal der Welt: YouTube. Hier werden Stars geboren, Yoga-Kurse angeboten und mit Millionen von Klicks viel Geld verdient. Ein Blick auf den digitalen Videokanal, der unseren Alltag verändert hat.

Jemand hält ein Smartphone mit Youtube-App in der Hand. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Anleitung fürs Leben, virale Videos, Geldmaschine – das Phänomen YouTube. Ein Blick auf den allgegenwärtigen Videokanal. Keystone

Kompaktpuder oder Flüssigmakeup? Rumpsteak oder Tofu-Spiess? Yoga oder Pilates? Wer auf YouTube nach Antworten und Anleitungen sucht, wird fast immer fündig. Zu allen möglichen Lebenslagen, Fragen und Problemen findet sich ein Video.

Doch das populäre Videoportal liefert nicht nur Anleitungen. Hier werden regelrechte Stars geboren. Mit Millionen von Video-Aufrufen und Abonnenten verdienen sie viel Geld. Wer auf jeden Fall mit prall gefüllten Kassen rechnen kann ist Google, der Besitzer von YouTube.

Mit einer Spezialsendung geht «Einstein» dem Phänomen YouTube auf den Grund. Die Moderatorin Kathrin Hönegger wagt dabei ein Experiment und lebt einen Tag mit und nach YouTube-Anleitungen. Marketing-Experten nehmen virale YouTube-Hits unter die Lupe und analysieren, wie mit dem digitalen Videokanal das grosse Geld gemacht wird.

Stufe: Sek I, Sek II

Fächer: Medienbildung/ICT und Medien

Stichwörter: Netzkultur, Mediennutzung, Videoportal, Videoplattform, Guides, Internetphänomen, Social Media, Google, Broadcast Yourself, Chad Hurley, Steve Chen, Jawed Karim

Produktion: Einstein. SRF 2015

Verkauf: Nicht im Angebot.

VOD: Unbegrenzt.

Sendungen zu diesem Artikel