Alfred Escher – Superman

Alfred Escher hat die Schweiz vom Agrarstaat ins Industriezeitalter geführt. Die Gotthardbahn, der Finanzplatz Zürich, die Vernetzung der Schweiz in Europa: Diese Errungenschaften gehen auf ihn zurück. Welche Umstände seinen unglaublichen Aufstieg möglich machten, und warum er am Schluss scheiterte.

Video «Alfred Escher Superman» abspielen

Alfred Escher Superman

47 min, aus DOK vom 11.10.2010

Didaktik

Die SchülerInnen lernen Eschers Lebenswerk in biographischer Form kennen. Am Beispiel des Eisenbahnbaus in der Schweiz erhalten sie Einblick in die politischen Strömungen des 19. Jahrhunderts. Für Lehrpersonen steht umfangreiches Zusatzmaterial zum Film online zur Verfügung. Dank seines wirtschaftsgeschichtlichen Ansatzes eignet sich der Film auch für den interdisziplinären Unterricht.

Stufe: Sek I, Sek II

Fächer: Geschichte, Wirtschaft

Stichwörter: Wirtschaft, Geld, Banken, Credit Suisse, Alfred Escher, Liberalismus, Gotthardbahn, Radikal-Liberale, Bundesstaat, Demokratie, Finanzplatz, ETH

Produktion: SF 2007

Verkauf: Online-Shop SRF

VOD: Unbegrenzt.

Sendung zu diesem Artikel