Arbeit und Lohn

Schweizer Angestellte arbeiten rund 1940 Stunden im Jahr. Deutlich mehr als die Deutschen oder Franzosen. Burn-Out und Depressionen können die Folge sein. Und wo bleibt die Lebensqualität?

Didaktik

Das Dossier «Arbeit und Lohn» besteht aus vier unabhängigen Beiträgen. Sie bieten kritische und facettenreiche Einblicke in die Befindlichkeiten von Schweizer ArbeitnehmerInnen und ArbeitgeberInnen.

Die Lernenden werden aufgefordert, ihr Vorwissen zum Thema Arbeit und Lohn einzubringen, zu erweitern und zu hinterfragen.

Die Richtzeit für das gesamte Dossier beträgt drei Lektionen. Auf detailliertere Zeitangaben zu einzelnen Unterrichtssequenzen wird bewusst verzichtet, um die didaktische Flexibilität zu wahren.

Stufe: Sek II

Fächer: Wirtschaft

Stichwörter: Arbeit, Lohn, Schweiz, Arbeitswelt, Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Arbeitsbelastung, Wohlstand, Gehalt, Bezahlung

Produktion: ECO, Tagesschau 2012

Verkauf: Nicht im Angebot.

Video on Demand: Unbegrenzt.

Sendung zu diesem Artikel