Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

Physik, Chemie, Biologie Bienen

Sie liefern den Menschen Honig und bestäuben Pflanzen: die Bienen. Damit erfüllen sie wichtige Aufgaben in der Natur. Da es immer weniger Blumenwiesen gibt und hierzulande viele Pestizide gesprüht werden, sieht ihre Zukunft aber düster aus. Die Folgen davon werden die Menschen zu spüren bekommen.

Eien Biene auf einer pinken Blüte, voll mit Blütenstaub.
Legende: Weniger Blumenwiesen, weniger Nektar, weniger Bienen. Eine Entwicklung, die nicht spurlos an uns Menschen vorbeigehen wird. SRF

Seit Jahrtausenden liefern Bienen den Menschen Honig. Wichtiger ist jedoch, dass die Bienen Pflanzen bestäuben. Das geschieht auf ihrer Suche nach Nektar, etwa in Blüten von Kirsch- und Apfelbäumen. Und Obstbäume sind auf die Bestäubung durch Bienen angewiesen.

Heute gibt es in der Schweiz viel weniger Wildblumenwiesen als noch vor 50 Jahren. Grüne Wiesen ohne Blumen sind für Bienen wie eine Wüste ohne Nahrung. Ab Mitte Juni finden Bienen fast keine Blüten mehr, dafür umso mehr Gift in Form von Pestiziden. Damit bekämpfen Landwirte ungewünschte Schädlinge. Das Gift kann sich in ganzen Bienenvölkern ausbreiten. In Tierversuchen wurde die Verträglichkeit dieser Giftstoffe für die Umwelt getestet. Die Hersteller der Pestizide behaupten, dass diese für den Menschen und die Natur in kleinen Mengen nicht schädlich seien. Forscher widersprechen: Man könne nicht abschliessend sagen, ob es langfristige Risiken gebe.

«NETZ NATUR» taucht mit einer winzigen Endoskop-Kamera ins Reich der Honigwaben im Bienenstock ein und folgt dem Lebenslauf einer Arbeiterin im sozialen Bienenstaat. Sie folgt der Nektarsammlerin auf Blütensuche, kilometerweit über grüne, saftige Wüsten und heimtückisch bunt lockende Gärten. Bauern, Gartenbesitzer und Stadtverwaltungen bringen zum Ausdruck, wie sie zu mehr Artenvielfalt beitragen können.

Stufe: PS, Sek I

Fächer: NMG, Biologie

Stichwörter: Landwirtschaft, Bienen, DDT, Monokultur, Schädling, Artenvielfalt, Neonikotinoid, Biodiversität, Insekten, Apiformes, Pestizid, Insektizid, Pollen, Nektar, Hummeln, Bienenzucht, Imker, Honigbiene, Ökologie, Naturschutz, Umweltschutz, Bienensterben

Produktion: Andreas Moser. SRF «Netz Natur» 2018.

Verkauf: Nicht im Angebot.

VOD: Unbegrenzt.

Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.