Jede Sekunde verliert die Schweiz fast 0.7 Quadratmeter Grünfläche. Viele Tier- und Pflanzenarten sind dadurch gefährdet. Auch für uns Menschen hat diese Entwicklung Folgen. «SRF mySchool» zeigt, warum die Biodiversität hierzulande schwindet und was dagegen unternommen werden kann.

  • Biodiversität (Artikel enthält Video)

    Biodiversität

    Max bereitet einen Vortrag über Biodiversität vor. Glücklicherweise hilft ihm dabei Manni, der sprechende Regenwurm.

  • Wieso sind Bienen so wichtig?

    Wieso sind Bienen so wichtig?

    Um sich zu vermehren, sind Pflanzen auch auf die Hilfe von Bienen angewiesen. Doch den fleissigen Insekten droht Gefahr.

  • Wozu sind Wespen gut?

    Wozu sind Wespen gut?

    Wespen stechen und nerven, aber nicht nur. Sie sind wichtig für das Gleichgewicht in der Natur.

  • Warum ist der Regenwurm so wichtig?

    Warum ist der Regenwurm so wichtig?

    Ein bisschen eklig ist er schon, aber auch ein sehr wichtiger Teil des Ökosystems: Der Regenwurm.

  • Bienen

    Bienen

    In der Schweiz gibt es immer weniger Blumenwiesen, und somit weniger Bienen. Ein Problem für die Natur und den Menschen.

  • Fische

    Fische

    Auf Tauchstation in Schweizer Gewässern, wo es den Fischen gar nicht so gut geht, wie man meinen könnte.

  • Pestizide: unheimlich wirksam... (Artikel enthält Bildergalerie)

    Pestizide: unheimlich wirksam...

    Was hat das Bienensterben mit der modernen Landwirtschaft zu tun? Experten streiten sich schon seit Jahren.

  • Safari im Garten

    Safari im Garten

    Spinnen, Igel und exotische Blumen: Eine Reise durch den Mikrokosmos eines Gartens ist eine Safari der besonderen Art.

Mission B – für mehr Biodiversität