Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

Medien und Informatik DATAK: Spiel um den Datenschutz

Wer im Netz unterwegs ist, gibt Informationen von sich preis – gewollt oder nicht. Mitunter kann dies problematisch sein. Das Serious Game «DATAK» von Radio Télévision Suisse (RTS) sensibilisiert genau dafür.

Legende: Video Der Trailer zu DATAK abspielen. Laufzeit 02:41 Minuten.
Aus SRF mySchool vom 29.03.2019.

Wer «DATAK» spielt, übernimmt die Rolle eines Praktikanten oder einer Praktikantin in der Stadtverwaltung von Data Ville. Tagtäglich erfüllt er oder sie als rechte Hand des Stadtpräsidenten Aufträge. Dabei werden die Spielerinnen und Spieler mit vertrackten Problemstellungen konfrontiert und müssen realitätsnahe Fragen ihres Chefs beantworten: Darf die Stadt Einwohnerdaten an politische Parteien und Firmen weitergeben? Sollen in Data Ville Überwachungskameras montiert werden?

Die Entscheidungen, die man dabei trifft, definieren den Verlauf des Spiels und was mit den Daten der Bewohnerinnen und Bewohner der Stadt passiert. Für den Datenschutz einzutreten, ist dabei nicht immer einfach. Denn die Zeit ist begrenzt, das Budget knapp und der Lohnt tief. Um «DATAK» durchzuspielen, müssen die Spielerinnen und Spieler im Game 7 Tage durchstehen. Dass der Stadtpräsident von Data Ville sich kaum für Datenschutz interessiert, macht es nicht einfacher.

Spielerisches Lernen

Das Serious Game von RTS soll die Spielerinnen und Spieler für das Thema Big Data sensibilisieren. Es steht in allen vier Landessprachen zur Vefügung und zeigt auf spielerische Art, wie, wo und wann Daten gesammelt und wie diese verwendet werden. Dazu liefert das Game Tipps, verschiedene Minigames und Videos von Schweizer Influencern und Youtubern. Für den Einsatz in der Schule steht zudem Unterrichtsmaterial zur Verfügung.

Stufe: Sek I

Fächer: Medien und Informatik

Stichwörter: Datenschutz, Datenmissbrauch, Leak, Datenleck, Datenklau, Privatsphäre, Datenverarbeitung, Datenerfassung, Datenweitergabe, Informationsgesellschaft, gläserner Mensch, Überwachung, Datenkrake, Dantenmonopol, IT-Sicherheit, Datenschutzgesezt, Cookies, Surfverhalten, DSGVO, Big Data

Produktion: «On en parle» / RTS 2016.

Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.