Zum Inhalt springen
Inhalt

Wirtschaft, Politik Der Zoll und seine Aufgaben

Elfenbein, Kokain oder gefälschte Markenuhren: nicht jedes Gut darf in die Schweiz. Wer und was die Grenze passiert, kontrolliert der Zoll. Die Globalisierung mit ansteigendem Waren- und Personenverkehr stellt die Grenzwächter und Zöllner dabei stets vor neue Herausforderungen.

Sichergestellte Ware am Zoll.
Legende: Elfenbein, Kokain oder gefälschte Markenuhren: Wer und was die Grenze passieren darf, kontrolliert der Zoll. SRF

Didaktik

Der Schweizer Zoll nimmt eine Vielzahl von Aufgaben wahr. Mit seinen beiden Abteilungen - dem zivilen Zoll und dem Grenzwachtkorps - schafft er den Spagat zwischen genauer Kontrolle und speditiver Arbeitsweise. In sechs Filmen werden die einzelnen Aufgabenbereiche vorgestellt.

Die Kurzfilme beleuchten den Alltag der Zöllner und Zöllnerinnen und deren vielfältige Aufgaben. Die Arbeitsmaterialien zu den Filmen sind jeweils der Primar- oder Sek I-Stufe zugeordnet und ermöglichen einen breitgefächerten Zugang zum Thema „Schweizer Zoll“.

Arbeitsblätter für PS

Das Primarschulmaterial ist für die Mittelstufe konzipiert. Für die Betrachtung aller Filmausschnitte und deren Einbettung in den Unterricht sind ungefähr 8 - 10 Lektionen erforderlich.

Arbeitsblätter für Sek I

Auf dieser Stufe müssen für die Betrachtung aller Filmausschnitte und deren Einbettung in den Unterricht ungefähr 10 - 12 Lektionen veranschlagt werden.

Natürlich können auch einzelne Beiträge ausgewählt oder weggelassen werden. Die Arbeitsblätter finden Sie bei den jeweiligen Filmen verlinkt. Die Blätter tragen im Titel jeweils die gleiche Nummer wie die dazugehörige Lektionsskizze.

Stufe: PS, Sek I

Fächer: Wirtschaft, Sachkunde

Stichwörter: Schmuggel, Schengen, Güterverkehr, Transito, Röntgenanlage, Grenzwache, Freihandelsabkommen, Medikamentenhandel, Punze, EU-Aussengrenze, Stop Piracy, Artenschutzabkommen

Produktion: Peter Basler. tvision video gmbh 2011

Verkauf: Online-Shop SRF mySchool, Link öffnet in einem neuen Fenster

VOD: Unbegrenzt.

Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.