Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Geschichte, Geografie Die Alpen – Eine grosse Geschichte

Kein Gebirge hat Europa mehr geprägt als die Alpen. Trotz ihrer Unwirtlichkeit, geht seit je her eine Faszination von ihnen aus. Der Film nimmt uns mit auf eine Reise von der Entstehung der Bergriesen bis zur heutigen Gletscherschmelze und zeigt, wie sich Menschen die Alpen zur Heimat machten.

Video
Die Alpen – Eine grosse Geschichte
Aus SRF mySchool vom 05.09.2020.
abspielen

Vor rund 30 Millionen Jahren bricht ein Teil der eurasischen Platte und die Alpen entstehen. Ein Gebirge, das sich heute über acht Länder erstreckt.

Lange Zeit war das Überleben in dieser Wildnis aus Felsen und Eis schwer. Und dennoch dringen bereits in der Steinzeit einige Menschen in diese unwirtliche Bergwelt vor. Aufschluss über die frühe Besiedlung der Berggebiete gibt ein prähistorischer Alpenbewohner: Ötzi, dessen mumifizierter Körper über 5000 Jahre lang in Schnee und Eis erhalten blieb.

Trotz des rauen Klimas, zieht es mit der Zeit immer mehr Menschen in die Alpen. Bodenschätze werden geborgen, Tunnel gebaut, Kriege geführt, Alpwirtschaft betrieben und Gipfel gestürmt.

Nicht zuletzt dank der Gletscher sind die Alpen voller Leben. Doch diese gewaltigen natürlichen Wasserspeicher sind aufgrund der Folgen des Klimawandels bedroht. Wie wird das Leben im Gebirge in Zukunft möglich sein? Wir Menschen sind - wie dieser Film zeigt - stark am weiteren Verlauf der Geschichte der Alpen beteiligt.

Stufe: Sek I, Sek II

Fächer: Geografie, Geschichte

Stichwörter: Bergsteigen, Tourismus, Panorama, Berge, Gestein, Gebirge, Gesteinsschicht, Bronzezeit, Bodenschätze, Natur, Handelsroute, Kupferzeit, Erosion, Alpenbildung, Kleine Eiszeit, Bergbewohner, Kulturlandschaft, Bergwerk, Mythen, Gotthard-Basistunnel, Wintersport

Produktion: Florian Breier und Christian Stiefenhofer, ZDF, 2018.

VOD: Bis 31.08.2023.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.