Die Schweizer

Was die heutige Schweiz ausmacht, ist das Ergebnis von Kriegen und Konflikten, glücklichen Zufällen, verpassten Chancen und herausragenden Persönlichkeiten. Sie alle haben das helvetische Schicksal beeinflusst.

Sechs einflussreiche Persönlichkeiten der Schweizer Geschichte auf dem Keyvisual zur Reihe «Die Schweizer». Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Herausragende und einflussreiche Persönlichkeiten haben die Schweiz zu dem gemacht, was sie heute ist. SRF

Wie ist die Schweiz entstanden und wann? Beim Schwur auf der Rütliwiese oder nach der Schlacht am Morgarten? Oder sind das nur Mythen und Erfindungen? Wie ist aus dem armen Alpenland eine wirtschaftlich führende Nation geworden? Wer sind die Schweizer, die an dieser Geschichte mitgeschrieben haben?

Es sind Menschen, deren Wirken historisch bedeutsam war und deren Leben Stoff für spannende Geschichten liefern. Dies waren keine Könige und Kaiser, sondern Dorfälteste und Bürgermeister wie Werner Stauffacher und Hans Waldmann. Oder der General Dufour, dem das Verhindern eines Blutbades während dem Sonderbundskrieg wichtiger war als ein Sieg. Andere haben die Schweiz mit ihrem unternehmerischen Tun und Handeln beeinflusst, so wie Alfred Escher, der die Eidgenossenschaft ans internationale Eisenbahnnetz angeschlossen hat.

In vier Filmen beleuchtet «Die Schweizer» zwei Epochen, in denen sich Entscheidendes für die Entwicklung der Schweiz getan hat: Die Zeit der Entstehung der Eidgenossenschaft und das Jahrhundert, in dem die moderne Schweiz geboren wurde.

Die Entstehung der Schweiz im iBook

Wer war Werner Stauffacher? Wie hat die Schlacht von Morgarten zur Stärkung der Eidgenossenschaft beigetragen? Wie unterscheidet man zwischen historischen Tatsachen und Annahmen? Mit dem iBook zur ersten Folge der Reihe «Die Schweizer» arbeiten sich die Lernenden durch zentrale historische Ereignisse und Figuren des 14. Jahrhunderts. Zum ersten iBook.

Für das zweite iBook zur Reihe sind die Schauspielerinnen und Schauspieler erneut in ihre Rollen geschlüpft: Dufour, Stauffacher und weitere historische Figuren erzählen im Interview von ihren Taten und nehmen die Lernenden mit auf eine multimediale Reise in die Vergangenheit. Zum zweiten iBook.

Die iBooks laufen auf allen Varianten von iPad, iPad mini und auf jedem Mac-Computer ab OS-X Version 10.9 «Mavericks». Eine Nutzung ohne aktive Internetverbindung ist möglich, jedoch können manche Aufgaben offline nicht bearbeitet werden.

Stufe: Sek I, Sek II

Fächer: Geschichte, Geografie

Stichwörter: Eidgenossenschaft, Schweizer Geschichte, Morgarten, Sonderbundskrieg, Gotthard, Neutralität, historische Figuren, Identität, Nationalität, Unabhängigkeit, Pioniere, Industrialisierung

Produktion: Dominique Othenin-Girard. SRF 2013

Verkauf: SRF-Shop

VOD: Unbegrenzt.

Sendungen zu diesem Artikel