Die Steinzeit

Einblicke in die Welt der Jungsteinzeit: Vor 5000-6000 Jahren lebten in der heutigen Schweiz Bauern- und Jägerfamilien. Zwei Archäologen folgen in den Alpen den Spuren der Steinzeit. Sie gehen vor wie Detektive und entdecken Überraschendes.

Der Kopf der Steinzeitaxt zwischen Holzpfählen und Sand. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Auf den Spuren der Steinzeit: Diese Axt gibt Einsichten in das Leben vor 6000 Jahren. SRF

Didaktik

Zu dieser Reihe finden Sie massgeschneidertes Unterrichtsmaterial zum Herunterladen. Es besteht aus einer Zusammenfassung und – falls vorhanden – Arbeitsblättern, Lektionsskizzen oder Hintergrundinformationen als PDF und Word-Dokument.

Das Begleitmaterial ergänzt die Lektionen optimal und in vielfältiger Weise: Es ermöglicht Diskussionen, Gruppenarbeiten und präzise Analysen. Die Schülerinnen und Schüler vertiefen damit ihr Wissen, werden zum kritischen Nachdenken angeregt und verlieren auch bei komplexen Sachverhalten nicht den Überblick.

Stufe: PS, Sek I

Fächer: Geschichte

Stichwörter: Archäologie, Steinzeit, Zug, Wallis, Axt, Ausgrabung, Ötzi, Untersuchungs-Methode, Fund, Mumifizierung

Produktion: Marc Tschudin. SF mySchool 2004

Verkauf: Nicht im Angebot.

VOD: Nicht im Angebot.

Sendungen zu diesem Artikel

  • Ein mumifizierter Mensch aus der Steinzeit liegt auf einem Untersuchungstisch.
    SRF 1 03.10.2008 09:00

    SRF mySchool
    Die Steinzeit (2/2)

    03.10.2008 09:00

    Zwei Schweizer Archäologen sind überzeugt, dass die Alpen schon zur Steinzeit rege genutzt und überquert wurden. Die Wanderung auf prähistorischen Wegen führt die Männer von Sion über Pässe und Gletscher nach Aosta. Funde auf der Strecke beweisen: Ötzi war nicht alleine unterwegs im Hochgebirge.

    Unterrichtsmaterial

  • Die Steinzeit-Axt ist in einer Vitrine ausgestellt. Der Stiel ist abgebrocken.
    SRF 1 02.10.2008 09:00

    SRF mySchool
    Die Steinzeit (1/2)

    02.10.2008 09:00

    Lang, verziert und einzigartig: Die Steinzeitaxt hat es zur Schlagzeile gebracht. Sie wurde auf dem Grund des Zugersees gefunden. Um der Axt möglichst viele Geheimnisse zu entlocken, schickt der Archäologe sie auf einen Untersuchungsmarathon.

    Unterrichtsmaterial