Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Geschichte, Geografie Ein Tsunami auf dem Genfersee

Thailand, Indonesien oder Japan sind Länder, die immer wieder von Tsunamis getroffen werden – oft mit verheerenden Folgen. Dass eine solche Katastrophe auch Schweizer Dörfer und Städte bedrohen könnte, scheint unvorstellbar. Und doch ist es vor rund 1500 Jahren am Lac Léman dazu gekommen.

Video
Ein Tsunami auf dem Genfersee
Aus SRF mySchool vom 09.03.2020.
abspielen

Tsunamis entstehen, wenn grosse Wassermengen plötzlich verdrängt werden. Dies ist bei einem unterseeischen Erdbeben der Fall, bei dem der Ozeanboden gehoben oder gesenkt wird. Die Riesenwellen richten – wenn sie auf Küstengebiete treffen – oft grosse Zerstörung an. Doch die Weltmeere sind nicht die einzigen Orte, an denen Tsunamis entstehen.

Riesenwelle im Lac Léman

Es gibt auch sogenannte Binnentsunamis. Ausgelöst werden diese durch grosse Erd- und Gesteinsmassen, die in einen See hineinrutschen. So geschehen im Jahr 563 beim Genfersee. Nach einem Bergsturz an der Ostseite des Sees trat das Wasser bis hin zum 90 Kilometer entfernten Genf meterhoch über die Ufer. Gebäude wurden zerstört, Menschen und Tiere in den Tod gerissen.

Informationen für Lehrpersonen

Textbox aufklappenTextbox zuklappen
  • Download: Inhalt mit Laufzeit
  • Stufe: Sek I, Sek II
  • Fächer: Geografie, Geschichte
  • Stichwörter: Naturkatastrophe, Tauredunum, Marius von Avenches, Gregor von Tours, Rhonegletscher, Überschwemmung, Bergsturz, Rhone-Delta, Nyon
  • Produktion: Pierre-Yves Frei, Laurent Graenicher. MC4 / Idip films / Arte / RTS 2018.
  • VOD: Bis 30.11.2022.

Der Beitrag «Ein Tsunami am Genfersee» beleuchtet diese Katastrophe, die lange als Mythos abgetan wurde. Dabei kommen Experten aus den Gebieten der Archäologie, Geologie und Meteorologie zu Wort. Allen voran die Geologen konnten durch die Analyse von Gesteinsschichten von nahegelegenen Bergmassiven und Mittels Untersuchungen von Sediment-Ablagerungen nachweisen, dass es im 6. Jahrhundert im Genfersee tatsächlich einen Tsunami gegeben hat. Dabei wird deutlich, dass so eine Katastrophe sich durchaus wiederholen könnte.

SRF mySchool

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.