Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

SRF mySchool FAQ

1. An wen richten sich die «SRF mySchool»-Sendungen?

Die Beiträge sind für den Einsatz im Klassenzimmer geeignet. Sie richten sich also an Lehrpersonen sowie Schülerinnen und Schüler und befassen sich mit einer breiten Themenpalette, die sich aus dem Lehrplan 21 ergibt. Berücksichtigt werden dabei Primar-, Sekundar-, Berufs- und Mittelschulen.

2. Wann und wo werden die Sendungen von «SRF mySchool» ausgestrahlt?

Unsere Sendungen werden jeweils am Samstagmorgen zwischen 10.30 und 12.00 Uhr auf SRF 1 ausgestrahlt. «SRF mySchool» sendet zwar in den Schulferien im Frühling, Herbst und Winter. Während dem Sommerprogramm von SRF - von Anfang Juli bis Mitte August – zeigen wir aber keine Sendungen am TV. All unsere Beiträge stehen aber jederzeit online zur Verfügung.

3. Welche Themen werden bei «SRF mySchool» behandelt?

Wir versuchen, für alle Themen und Fächer spannende und lehrreiche Beiträge anzubieten. Viele Sendungen sind für mehrere Fächer geeignet. Ob Geografie, Biologie oder Berufs- und Staatskunde: Die Palette an unterrichtsrelevanten Sendungen ist breit.

4. Wie kann ich nach einem Thema oder einem Sendungstitel suchen?

Über unsere Suche auf der Übersichtsseite finden Sie die Beiträge, die Sie interessieren. Ihre Suchresultate können Sie mit Hilfe der Filter nach Stufen und Fächern sortieren.

5. Kann ich die Sendungen von «SRF mySchool» auch übers Internet anschauen?

All unsere Sendungen können kostenlos und in voller Länge auf unserer Webseite oder auf Play SRF angeschaut werden. Zudem kann unser Angebot auch in der Play SRF-App (Apple-App Store, Link öffnet in einem neuen Fenster / Google Play, Link öffnet in einem neuen Fenster) genutzt werden – egal ob auf dem Handy oder auf einem Tablet – und auch über HbbTV. Fast alle Beiträge stehen in HD zur Verfügung, bei älteren Beiträgen ist dies aus technischen Gründen jedoch nicht möglich.

Eigenproduktionen sind für eine unbegrenzte Zeit lang online. Eingekaufte Beiträge – z.B. von Arte oder ORF – sind nur eine gewisse Zeit lang online, in der Regel 3 Jahre. Dies hat rechtliche Gründe. Wenn die Beiträge rege genutzt werden, können wir gegebenenfalls die Rechte verlängern und die eingekauften Beiträge länger online zeigen.

6. Brauche ich ein Zusatzprogramm, um Videos abzuspielen?

Nein. Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir Ihnen jedoch, den Browser laufend zu aktualisieren. Für alle technischen Fragen im Zusammenhang mit Videostreams orientieren Sie sich am besten auf der Help-Seite von SRF. Dort bekommen Sie Auskunft, falls das Video ruckelt, der Ton schlecht ist, eine Fehlermeldung erscheint oder andere technische Probleme auftauchen.

7. Wo finde ich das aktuelle Programm von «SRF mySchool»?

Das aktuelle Programm finden Sie auf der Übersichtsseite, unten in der Rubrik «Mehr zu SRF mySchool». Sie können sich aber auch über das TV-Programm informieren.

8. Wo kann ich «SRF mySchool»-Sendungen ausleihen?

Es gibt zahlreiche Medienstellen und didaktische Zentren, die unsere Sendungen aufzeichnen und ausleihen. Eine ausführliche Liste dieser Medienstellen finden Sie unter Verleih.

Die Verleihstellen entscheiden selbständig, welche Sendungen sie aufzeichnen, archivieren und wieder löschen. Auch für Ausleihfristen und -kosten gibt es unterschiedliche Regelungen.

9. Wo kann ich «SRF mySchool»-Sendungen kaufen?

Lehrpersonen haben die Möglichkeit, Kopien von Sendungen für den Unterricht zu bestellen (Mindestpreis CHF 50.- pro DVD oder File). Anfragen schicken Sie bitte direkt an das SRF-Archiv: archiv@srf.ch, Link öffnet in einem neuen Fenster.

10. Für welche Schulstufen eignet sich «SRF mySchool»?

Unser Angebot umfasst Sendungen für die Primar-, Sek-1- und Sek-2-Stufe. In den Detailinformationen zu jeder Sendung geben wir an, auf welcher Stufe sich ein Beitrag am besten einsetzen lässt.

11. Was bedeuten die Abkürzungen PS, Sek I und Sek II?

PS = Primarstufe
Sek I = 1. - 3. Oberstufe
Sek II = Berufliche Grundbildung, Gymnasiale und Maturitäts-Schulen, Fachmittelschulen

12. Darf ich die Sendungen von «SRF mySchool» aufzeichnen?

Ja. Für Lehrpersonen gilt diesbezüglich eine vereinfachte Regelung. Wenn Sie eine Lehrperson sind, dürfen Sie Ihre Kopien frei im eigenen Unterricht einsetzen. Zusätzlich können Sie diese Kopien in die schuleigene Videothek oder Mediothek stellen. Weitere Infos zum Urheberrecht finden Sie auf der Webseite der EDK, Link öffnet in einem neuen Fenster und auf der Seite der Verwertungsgesellschaft «Suissimage», Link öffnet in einem neuen Fenster.

13. Wer sind die Partner von «SRF mySchool»?

«SRF mySchool» pflegt die Zusammenarbeit mit verschiedenen Institutionen, Vereinen und Behörden im Bildungsbereich der deutschsprachigen Schweiz. Mit den Bildungsdirektionen der Deutschschweizer Kantone und dem Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI) besteht eine Leistungsvereinbarung, welche die langjährige Zusammenarbeit regelt. Bund und Kantone beteiligen sich am finanziellen Aufwand für «SRF mySchool».

14. Warum strahlt das Schweizer Radio und Fernsehen «SRF mySchool»-Sendungen aus?

«SRF mySchool» ist Teil des Bildungsauftrages, den das Schweizer Radio und Fernsehen erfüllen muss.

15. Wie kann ich mich bezüglich «SRF mySchool» auf dem Laufenden halten?

Abgesehen von der täglich bewirtschafteten Webseite können Sie sich via Newsletter oder Facebook, Link öffnet in einem neuen Fenster auf dem Laufenden zu halten.