Zum Inhalt springen
Inhalt

Gestalten, Musik Faszination Wolkenkratzer

In Frankfurt, London, Mailand oder Singapur haben Architekten neue Massstäbe gesetzt. Mit futuristischen Wolkenkratzern, die nicht nur mit ihrer Höhe beeindrucken, sondern auch mit zukunftsweisenden Konzepten.

Ein Blick von unten auf das Hochhaus Bosco Verticale in Mailand. Die Fassade ist voller Pflanzen.
Legende: 900 Bäume, 5000 Büsche und 11000 Pflanzen: In Mailand wächst seit Oktober 2014 mit dem «Bosco Verticale» ein vertikaler Wald. Parnass Film

Weltweit wachsen die Städte immer weiter. Dabei stellen sich stets neue architektonische Herausforderungen. Architekten und Architektinnen müssen sich mit Fragen der Verdichtung, der Infrastruktur und der Nachhaltigkeit auseinandersetzen.

Manche der gefundenen und gebauten Antworten sind faszinierend. So beherbergt ein Hochhaus in Mailand einen vertikalen Wald. Und in Singapur verbinden Himmelsbrücken in 150 Metern Höhe verschiedene Wolkenkratzer und deren Bewohner.

Wie auch immer das Wohnen in den Städten der Zukunft aussehen wird - Wolkenkratzer werden stets eine wichtige Rolle spielen. Die Reihe «Faszination Wolkenkratzer» stellt neu erbaute und aussergewöhnliche Hochhäuser vor, bei denen experimentierfreudige Architekten zukunftsweisende architektonische Lösungen gefunden haben.

Stufe: Sek I, Sek II

Fächer: Physik, Bildnerisches Gestalten, Gesellschaft

Stichwörter: Wolkenkratzer, Hochhaus, Architektur, Statik, Städteplanung, Stadtentwicklung, Skyline, Metropole, Pinnacle@Duxton, Belinda Huang, Peng Beng Khoo, Bosco Verticale, Stefano Boeri, The Shard, Renzo Piano, EZB, Wolf D. Prix

Produktion: Sabine Pollmeier, Joachim Haupt. Parnass Film 2017.

Verkauf: Nicht im Angebot.

VOD: Bis 31.10.2021.

Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.