Fremde unter uns: Mennoniten in Südamerika

Sie leben abgeschottet von der Aussenwelt: die Altkolonier-Mennoniten. Der Alltag dieser konservativen Christen ist geprägt von Strenge und Disziplin. Mit der modernen Welt möchten sie nichts zu tun haben. Doch einige stellen die traditionelle Lehre in Frage.

Unterrichtsmaterial

Artikel zum Thema