Helveticus: Barry der Lawinenhund (14/26)

1807 war ein Fussmarsch über den Grossen Sankt Bernhard anstrengend und wegen den Lawinen gefährlich. Der Legende nach wohnte im Hospiz nebst Mönchen auch ein Hund, Barry. In seinem Leben hat dieser über 40 Verschüttete aus den Lawinen gerettet – und wurde zum tierischen Nationalhelden.

Unterrichtsmaterial