Helveticus: Die Kappeler Milchsuppe (9/26)

1529 wütete in der Schweiz ein Glaubenskrieg zwischen Protestanten und Katholiken. Zur Schlacht bei Kappel kam es nicht, da die Generäle an den Fronten abermals den Dialog suchten. Die verfeindeten Soldaten teilten sich indessen eine Milchsuppe - und standen sich plötzlich versöhnlich gegenüber.

Unterrichtsmaterial