Kulturelle Eigenheiten (24/29)

Ein Familienleben im heutigen Sinn war in der Antike unbekannt. Der Begriff «Familie» tauchte erst rund 500 Jahre vor Christus bei den Römern auf. Grossfamilien sind selten geworden. Moderne Kleinfamilien haben neue Ideale: Statt Karriere zu machen, nehmen sich Väter vermehrt Zeit für ihre Kinder.

Unterrichtsmaterial