Kulturelle Eigenheiten: Die Kuh im Ohr (3/29)

Video «Kulturelle Eigenheiten: Die Kuh im Ohr (3/29)» abspielen

Appenzeller melken ihre Kühe nicht nur, sondern tragen sie sogar als Schmuck. Die Kuh im Ohr ist der Alltagsschmuck der Sennenbuben – und soll auch vor Augenkrankheiten oder bösen Zauberkräften schützen.

Unterrichtsmaterial

Artikel zum Thema