Zum Inhalt springen
Inhalt

Gestalten, Musik La Paloma

«La Paloma» ist das am meisten interpretierte Lied weltweit. Ursprünglich aus Kuba, kam es über Mexiko nach Europa. «La Paloma» ist bis heute aktuell: Die Menschen singen und spielen das Lied in vielen Sprachen. Es stillt Sehnsüchte, tröstet auf Beerdigungen oder unterstützt politische Anliegen.

Büchse mit dem Schriftzug La Paloma.
Legende: «La Paloma» ist das am meisten interpretierte Lied weltweit. Ursprünglich aus Kuba, kam es über Mexiko nach Europa. White Pepper Film

Didaktik

Eine Stärke des Films ist seine Emotionalität, ohne dass er dabei kitschig ist. Mit einer an Geschichte, Politik und Musik interessierten Klasse lässt sich interdisziplinär ein kleines Projekt erarbeiten. In den einzelnen Fächern arbeiten SchülerInnen an interessanten und für das Fach relevanten Aspekten. Abschliessend können sie die Ergebnisse in Gruppenarbeiten zusammenfassen und vortragen.

Stufe: Sek I, Sek II

Fächer: Musik, Geschichte

Stichwörter: Beerdigung, Benito Juarez, Gesang, Kuba, Kultur, Lied, Mexiko, Musik, Schallplatte, Soziales

Produktion: White Pepper Film/Seppia 2008

Verkauf: Online-Shop SRF mySchool, Link öffnet in einem neuen Fenster

VOD: Nicht im Angebot.

Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.