Zum Inhalt springen
Inhalt

Geschichte, Geografie Menschen hinter der Geschichte

Im iBook zur Filmreihe «Die Schweizer» sind die Schauspieler erneut in ihre Rollen geschlüpft: Alfred Escher, Suzanne Dufour und weitere Figuren der Schweizer Geschichte erzählen im Interview über ihre Taten und nehmen die Lernenden mit auf eine multimediale Reise in die Vergangenheit.

Für viele Historiker wäre es ein Traum, einer längst verstorbenen Person Fragen stellen zu können. Mit diesem iBook zur Filmreihe «Die Schweizer» wird dies möglich. Folgende historische Persönlichkeiten stehen dabei Rede und Antwort:

  • Alfred Escher
  • Lydia Welti–Escher
  • Louis Favre
  • Suzanne Dufour
  • Niklaus von Flüe
  • Hans Waldman
  • Hanna Stauffacher

Die Lernenden analysieren diese Interviews und recherchieren selbst über eine historische Person. Sie erfahren, wie sie selbst ein solches Interview inszenieren können. Das iBook kann im Geschichtsunterricht, als Grundlage für eine Diskussion über Geschichtsschreibung oder im Bereich Medienkompetenz eingesetzt werden. Die dazugehörigen didaktischen Hinweise liefern detaillierte Informationen zum Einsatz im Unterricht.

Technischer Hinweis

Das iBook läuft auf allen Varianten von iPad, iPad mini und auf jedem Mac-Computer ab OS-X Version 10.9 «Mavericks». Eine Nutzung ohne aktive Internetverbindung ist möglich, jedoch können manche Aufgaben offline nicht bearbeitet werden.

Das iBook zum Download

Das iBook zum Download

Mit einem Klick auf den folgenden Link laden Sie das 270 MB grosse iBook herunter: Download. Je nach Internetverbindung kann es einige Minuten dauern, bis eine Meldung erscheint. Für den Download empfehlen wir den Safari-Browser.

Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Teilen Sie Ihre Meinung... anwählen um einen Kommentar zu schreiben

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

Bitte beachten Sie unsere Netiquette verfügbar sind noch 500 Zeichen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.