Minderheiten in Europa: Die burgenländischen Kroaten (10/13)

Im 16. Jahrhundert besiedelten Kroaten das historische Burgenland. Man rief sie, nachdem die Türken das Gebiet geplündert und verlassen hatten – 120 000 kamen. Im heutigen Burgenland, dem östlichsten Bundesland Österreichs, leben noch 30 000 Kroaten. Es gibt nur noch wenige kroatische Dörfer.

Unterrichtsmaterial