Minderheiten in Europa: Die Italienischbündner (12/13)

Im einzigen dreisprachigen Kanton der Schweiz, Graubünden, wird neben Deutsch und Rätoromanisch auch Italienisch gesprochen. In den Südtälern Misox, Puschlav, Bergell und Calanca leben rund 14 000 Menschen italienischer Muttersprache – 10 Prozent der Bündner Bevölkerung.

Unterrichtsmaterial