Niedergang der Industrie

Die Uhren-, Chemie- und Maschinenindustrie hat die Schweiz zu einem bedeutenden Wirtschaftsstandort gemacht. Seit Jahrzehnten wird der Schweizer Sekundärsektor jedoch totgesagt. Mitschuldig sei der starke Franken. Doch Totgesagte leben bekanntlich länger.

Didaktik

Das Dossier «Niedergang der Industrie» besteht aus drei Beiträgen. Sie zeigen Chancen und Risiken des Strukturwandels und beschäftigen sich mit dem Industriestandort Schweiz.

Beitrag 1 ist inhaltlich anspruchsvoller als die Beiträge 2 und 3, die sich ausschliesslich auf der Stufe «Verstehen» bewegen. Die drei Beträge können unabhängig voneinander eingesetzt werden.

Die Richtzeit für das gesamte Dossier beträgt vier Lektionen. Auf detailliertere Zeitangaben zu einzelnen Unterrichtssequenzen wird bewusst verzichtet, um die didaktische Flexibilität zu wahren.

Stufe: Sek II

Fächer: Wirtschaft

Stichwörter: Strukturwandel, Chancen, Risiken, Industrie, Industriestandort, Schweiz, Dienstleistungen, Wirtschaftssektor, Volkswirtschaft, Wohlstand

Produktion: ECO 2012

Verkauf: Nicht im Angebot.

VOD: Unbegrenzt.

Sendung zu diesem Artikel