POP Schwiiz!

Von den Geschwistern Schmid über Mani Matter, Polo Hofer und Kuno Lauener bis hin zu Rapper Bligg. «Pop Schwiiz!» zeigt Erfolge und Misserfolge im Mundart-Pop, von den Anfängen in den frühen 1930er-Jahren bis in die Gegenwart.

Sina an einem Konzert. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Sina gehört genauso zur Schweizer Pop-Geschichte wie Mani Matter und Polo Hofer. Keystone

Didaktik

Der Aufbau der Filmreihe ermöglicht es, auch einzelne KünstlerInnen oder Bands zu zeigen. Die dritte Folge bietet für die SchülerInnen viele Anknüpfungspunkte zum aktuellen Musikschaffen in der Schweiz. Alle Folgen eignen sich für Individual- wie für Gruppenarbeiten. Mit dem Online-Material können einzelne thematische Bereiche fokussiert und mittels eigener Recherche vertieft werden.

Stufe: Sek I, Sek II

Fächer: Musik

Stichwörter: Band, Berndeutsch, Cabaret, Chanson, Hit, Kleinkunst, Kultur, Mani Matter, Mundart, Musik, Schweizer Pop, Volksmusik

Produktion: Mesch & Ugge Filmproduktionen, SF 2010

Verkauf: www.popschwiiz.ch

VOD: Nicht im Angebot.

Sendungen zu diesem Artikel

  • Pop Schwiiz!: Der Höhenflug (3/3)
    SRF 1 16.10.2013 09:00

    SRF mySchool
    Pop Schwiiz!: Der Höhenflug (3/3)

    16.10.2013 09:00

    Rapper Bligg besingt die «Musigg i dä Schwyz», Baschi ist spätestens seit der Fussball-WM 2006 mit «Bring en hei» in aller Leute Mund und in Bern wird bis heute Mundart-Pop Geschichte geschrieben. Dafür sorgen Polo Hofer, Gölä, Kuno Lauener und viele mehr.

    Unterrichtsmaterial

  • Pop Schwiiz!: Der Durchbruch (2/3)
    SRF 1 15.10.2013 09:00

    SRF mySchool
    Pop Schwiiz!: Der Durchbruch (2/3)

    15.10.2013 09:00

    «Grüezi wohl Frau Stirnimaa!» – 1969 wurde der grösste Mundart-Hit aller Zeiten geschrieben. Die politischen und gesellschaftlichen Ereignisse der 1960er-Jahre prägten das Bedürfnis nach neuer Musik. Mani Matter, Polo Hofer und viele mehr wurden mit ihren Hits zu nationalen Superstars.

    Unterrichtsmaterial

  • Pop Schwiiz!: Die Anfänge (1/3)
    SRF 1 14.10.2013 09:00

    SRF mySchool
    Pop Schwiiz!: Die Anfänge (1/3)

    14.10.2013 09:00

    Swing Jazz war die Popmusik der 1930er-Jahre. Schweizer Musiker schrieben Lieder wie «Übere Gotthard flüget Bräme», die zu neuen Volksliedern avancierten. Während des Zweiten Weltkriegs wurde das Zürcher Schauspielhaus zur bedeutendsten Bühne im deutschsprachigen Raum.

    Unterrichtsmaterial