Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Sprachen Shakespeare Speaks

Der Schriftsteller William Shakespeare war sozusagen Influencer seiner Zeit. «The world’s mine oyster” oder “Wild-goose chase» – mit solchen Redewendungen hat er die englische Sprache geprägt. Ein Blick auf deren Herkunft und Bedeutung offenbart Lehrreiches und Überraschendes.

Ausschnitt aus einem Theaterstück animiert.
Legende: «I'll send him packing» Die Redewendung entstand bei der Probe des Theaterstücks Heinrich IV und bedeutet so viel wie «jemanden loswerden». BBC

Englisch lernen war noch nie so poetisch! Über 400 Jahre ist es her, als Shakespeare Romeo und Julia, Hamlet oder Othello schrieb. Der Dramatiker hinterliess damit tiefe Spuren in der englischen Sprache.

In der animierten Reihe «Shakespeare Speaks» lernen die Schülerinnen und Schüler das Leben, die Zeit und die Sprache des berühmten Schriftstellers William Shakespeare kennen.

Im Fokus jeder Episode steht eine Redewendung, die von ihm geprägt wurde und bis heute zur Anwendung kommt. Shakespeare selbst, seine Freunde und andere Charaktere erklären die Herkunft der Ausdrücke mithilfe simpler Alltagssituationen und prominenter Zitate.

Stufe: Sek II

Fach: Englisch, Geschichte

Stichwörter: Poesie, Poet, Theater, Neuzeit, Werk, England, Literatur, Lyrik, Tragödie, Drama, Dichter.

Produktion: Catherine Chapman. The Open University/BBC 2016.

VOD: Bis 29.02.2024.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.