Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Tipp des Tages «SRF Kids» - der neue YouTube-Kanal für Kinder

Neu bündelt SRF seine Inhalte für Kinder auf dem YouTube-Kanal «SRF Kids». Dieser bietet Eltern und Lehrpersonen Unterstützung bei der Suche nach sicheren und altersgerechten Inhalten. Die Kinder erhalten damit Zugang zu Wissen, Information und spannenden Entdeckungsreisen.

Das Logo des Youtube-Kanals SRF Kids. Das Buchstaben des Worts KIDS sind grau, eingepackt in Geschenkpapier, bruzzeln mit Elektrizität oder sind mit Seifenblasen behaftet.
Legende: «SRF Kids» bringt Wissen, Information und spannende Entdeckungsreisen neu auch auf YouTube. SRF

Der neue YouTube-Kanal «SRF Kids» bietet Eltern und Lehrpersonen vielfältige Möglichkeiten, sich mit ihren Kindern über Aktualitäten aus der Schweiz zu informieren oder durch Reihen aus dem Archiv zu stöbern. Das Angebot vereint verschiedene Reihen und Beiträge von «Zambo» und «SRF mySchool». Dabei stehen verschiedene Playlists und Formate zur Auswahl. «SRF Kids» richtet sich an Lehrpersonen und Familien mit Kindern von 3 bis 12 Jahren. Das neue Angebot wird nach und nach mit neuen Videoreihen erweitert.

Kinderschutz

Der Kanal ist mit dem Label «kids content» deklariert und entspricht damit verschärften Richtlinien zum Kinderschutz. Um Kinder beispielsweise nicht mit Hasskommentaren zu konfrontieren, ist die Kommentarfunktion ausgeschaltet. Auch gibt es am Schluss eines Videos keine automatisierte Weiterleitung auf weitere Inhalte.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.