Zum Inhalt springen

Geschichte, Geografie Voluntourismus

Gutes tun und dabei andere Kulturen kennenlernen: Angebote von Reiseanbietern, welche Sozialeinsätze im Ausland organisieren, sind für junge Erwachsene verlockend. Manchmal jedoch entsprechen die Vorstellungen nicht der Realität.

Legende: Video Voluntourismus abspielen. Laufzeit 8:03 Minuten.
Aus SRF mySchool vom 15.09.2016.

Sprachkenntnisse verbessern, im Ausland arbeiten, sich sozial engagieren und gleichzeitig noch ein bisschen Ferien machen: Voluntourismus ist beliebt. Zahlreiche Reiseanbieter bieten Sozialeinsätze in Ländern wie Ghana, Indien oder Costa Rica an. Voller Erwartungen nehmen die Jugendlichen die Herausforderung an und greifen dafür auch tief in die Taschen.

Oft bleiben die Freiwilligen aber nur für wenige Wochen. Inwiefern sie den Kindern in den Waisenhäusern oder Schulen helfen können, ist fraglich. Zudem entsprechen die Projekte oft nicht dem, was die Volunteers sich erhofft hatten und was ihnen versprochen wurde. So kommt es vor, dass sie für Ihren Einsatz nicht den erwarteten Dank erhalten. Ein Einsatz im Ausland will demnach gut überlegt und organisiert sein.

Stufe: Sek II

Fächer: Geografie, Gesellschaft, Ethik

Stichwörter: Freiwilligenarbeit, Bildungsprojekte, Entwicklungshilfe, Kinderbetreuung, Tierpflege, ehrenamtliche Arbeit, Reisen, Auslandaufenthalt, Volontariat.

Produktion: Pegi Vail. Andana Films 2014

Verkauf: Nicht im Angebot.

VOD: 30.04.2019

Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Teilen Sie Ihre Meinung... anwählen um einen Kommentar zu schreiben

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

Bitte beachten Sie unsere Netiquette verfügbar sind noch 500 Zeichen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.