Wenn der Einstieg schwer fällt – Eine Klasse auf Lehrstellensuche

14 Jugendliche im Berufsvorbereitungsjahr. Manche träumen von einem bestimmten Beruf, andere haben noch keine Ahnung, was sie werden möchten. Doch keiner konnte bisher eine Lehrstelle finden. Das soll sich im zehnten Schuljahr an der Fachschule Viventa in Zürich ändern.

Video «Wenn der Einstieg schwer fällt - Eine Klasse auf Lehrstellensuche» abspielen

Wenn der Einstieg schwer fällt - Eine Klasse auf Lehrstellensuche

50 min, aus SRF mySchool vom 23.12.2013

Der Filmautor Dieter Gränicher hat die Klasse der Fachschule Viventa durch die Zeit der Lehrstellensuche begleitet. Die Schülerinnen und Schüler sind in Spanien aufgewachsen, in der Schweiz, in Eritrea oder anderswo.

Gränichers Film zeigt, wie bei den Jugendlichen Hoffnungen keimen und Enttäuschungen folgen, wie Chancen vertan werden und neue Perspektiven auftauchen. Diejenigen, die endlich einen Lehrvertrag unterschreiben können, sind überglücklich.

Gränicher hat 14 Jugendlichen ein Jahr lang durch eine Zeit des Suchens begleitet – eine Phase intensiver Auseinandersetzung mit der Welt und mit sich selbst.

Stufe: Sek I, Sek II

Fächer: Bildungswege, Berufs- und Arbeitswelt

Stichwörter: Lehrstelle, Berufswahl, Arbeitswelt, Lehrstellensuche, Berufskunde, Zehntes Schuljahr, Jugendarbeitslosigkeit, Zukunftsperspektiven, Lehre, duales Bildungssystem, Berufsbildung

Produktion: Dieter Gränicher. DOK 2013

Verkauf: Nicht im Angebot.

VOD: Bis 30.11.2016.

Sendung zu diesem Artikel