BBC Proms mit südamerikanischem Touch

Inspiriert von Südamerika, von feurigen Rhythmen, melancholischen Tangos, von mexikanischen Salons, aber auch vom Sezessionskrieg ist das Programm dieses «Nachklang».

Das London Symphony Orchestra mit der Violinistin Alina Ibragimova und das Venezuelan Brass Ensemble spielen ein farbiges Programm mit lauter kurzen Stücken von bekannten Komponisten wie Piazzolla und Copland, aber auch unbekannten Namen, so zum Beispiel Giancarlo Castro oder Zequinha de Abreu.

DRS 2 überträgt Ausschnitte aus dem Late Night Concert vom 18. August 2007 in der Royal Albert Hall in London anlässlich der BBC Proms.