Die fünf Elemente des Ostens: II. Metall

Während es in der westlichen Kultur seit altersher vier Elemente gibt, sind es in den chinesisch geprägten Gebieten Asiens fünf: Feuer, Holz, Metall, Erde und Wasser.

Im Daoismus prägen sie die Welt, indem sie sich gegenseitig erschaffen und gleichzeitig überwinden, als Wechselspiel und kontinuierliche Wandlung.Der Nachklang im Mai geht auf musikalische Spurensuche querfeldein, von einem Element zum anderen.