Musik aus einem musiklosen Land (1/4)

England im 19. Jahrhundert: ein Land ohne Musik. Quatsch. Obwohl dieses Vorurteil immer noch kursiert, ist längst das Gegenteil bewiesen. Jenseits von Purcell, Handel und Britten gilt es noch einige Komponisten zu «discovern».

Die «Nachklänge» im April stellen solche Komponisten und Komponistinnen vor. Der Anfang ist Sir William Sterndale Bennett gewidmet.