Musik aus einem musiklosen Land (2/2)

Die Entdeckung der Insel England geht weiter, denn: «die Entwicklung des Musiklebens in Grossbritannien während der letzten eineinhalb Jahrhunderte ist eines der spannendsten Kapitel der Musikgeschichte» (M. Saremba).

Pierson, Parry, Stanford und andere werden im zweiten «Nachklang» über englische Musiker im 19. Jahrhundert vorgestellt.

Redaktion: Nikolaus M. Broda