Nationalhymnen (1/2)

Sei es an Weltmeisterschaften oder am heutigen Feiertag: Nationalhymnen dienen der Identitätsstiftung. Seit jeher haben sie aber auch zu musikalischer wie inhaltlicher Auseinandersetzung angeregt.

Von Rossini über Stockhausen bis zu den Beatles reicht das Spektrum des heutigen Nachklangs, und die Marseillaise kommt ebenso zum Zug wie der Schweizerpsalm.

Redaktion: Jürg Huber