Ein verhängnisvoller Tag

Am liebsten würde man jenen Tag vergessen und ungeschehen machen – doch es geht nicht. Zuhörerinnen und Zuschauer erzählen von verhängnisvollen Tagen, die das Leben geprägt oder verändert haben.

Das Datum, manchmal auch die genaue Uhrzeit, hat sich unauslöschlich in der Erinnerung eingebrannt. Rückblickend kann man genau sagen, wie und wo das folgenschwere Unheil begann. Es schlug wie ein Blitz aus heiterem Himmel ein oder nahm langsam seinen schlimmen Lauf. Manchmal sind es auch kleine, unglückliche Verkettungen, die zu einem schwarzen Tag führen. Menschen erzählen, welcher Tag in ihrem Leben schicksalshaft war.

Schon vor der Live-Sendung kann die Redaktion über nachtwach@srf.ch kontaktiert werden. Und am Dienstag, 16. Februar, ab 23 Uhr unter der gratis Telefonnummer 0800 00 22 20.