Es war wie ein Wunder

Es geschehen noch Zeichen und Wunder – immer wieder und zum Glück! Zuhörerinnen und Zuschauer erzählen von Erlebnissen und Wendungen, von denen sie vorher nie geglaubt hätten, dass sie möglich wären.

Der verlorene Sohn, der eines Tages plötzlich wieder vor der Türe stand; die Komapatientin, die entgegen aller Diagnosen und Prognosen wieder aufwachte; eine Erscheinung, die man gesehen, aber sich nicht erklären kann; die Wende zum Guten, nachdem man jegliche Hoffung bereits aufgegeben hatte: Barbara Bürer redet mit Menschen, die Situationen erlebt haben, die an ein Wunder grenzen – oder vielleicht wirklich ein wahres Wunder waren.

Schon vor der Live-Sendung kann die Redaktion über nachtwach@srf.ch kontaktiert werden. Und am Dienstag, 2. Februar, ab 23 Uhr unter der gratis Telefonnummer 0800 00 22 20.