Ich schwimme gegen den Strom

Diese nachtwach gehört allen, die den Mut haben sich zu exponieren, die nicht mit der Mehrheit mitgehen oder sich gegen die Masse auflehnen.

«Wer zur Quelle will, muss gegen den Strom schwimmen» soll Hermann Hesse gesagt haben. Wieso ist es manchmal wichtig, nicht mitzumachen? Warum lohnt es sich, ein unangepasstes Leben zu führen? In welchem Moment muss man Farbe bekennen, Flagge zeigen und wo findet man Kraft im Kampf gegen Konformität? Im Telefontalk um Mitternacht erzählen Zuhörerinnen und Zuschauer wie sie Haltung zeigen und wann sie beherzt eingriffen statt geschwiegen haben.

Schon vor der Live-Sendung kann die Redaktion über nachtwach@srf.ch kontaktiert werden. Und am Dienstag, 16. Juni, ab 23 Uhr unter der gratis Telefonnummer 0800 00 22 20.