Ungewöhnliche Paare

Klein liebt gross. Metzger liebt Veganerin. Muslim liebt Christ. Über ungewöhnliche Paare wird viel getuschelt. Dabei verbindet sie mehr, als wir auf den ersten Blick erkennen können.

Johann Wolfgang von Goethe heiratete eine arme Hutmacherin. Agatha Christies zweiter Ehemann war 14 Jahre jünger als sie. Die Geschichte liefert eine grosse Anzahl ungewöhnlicher Paare. Im Telefontalk nachtwach hält Barbara Bürer aber Ausschau nach Paaren der Gegenwart, die den konventionellen Rahmen sprengen; sei es, weil sie als ungleiches Paar für Aufsehen sorgen oder durch ihr auffälliges Äusseres anecken. Was bedeutet es, nicht dem normalen Schubladendenken zu entsprechen? Wie beeinflusst es die Liebe, wenn man als Paar „anders“ ist? Die Hörerinnen und Zuschauer erzählen von ihren persönlichen Erfahrungen als unkonventionelles Paar.

Schon vor der Live-Sendung kann die Redaktion über nachtwach@srf.ch kontaktiert werden. Und am Dienstag, 29. November, ab 23 Uhr unter der gratis Telefonnummer 0800 00 22 20.