Ausser Kontrolle

Die Kontrolle zu bewahren, kostet Konzentration und Kraft. Umso mehr bringt es jene aus dem Konzept, die sie verlieren.

Im Telefontalk nachtwach schildert das Publikum unkontrollierbare Situationen: rasende Eifersucht, nächtliches Schlafwandeln, Gewaltausbrüche, Panikattacken, unberechenbare Natureinflüsse, manipulative Begegnungen, Krankheiten, die dazu führen, dass die Kontrolle über Körper und Geist verloren gehen.

Die Zuhörerinnen und Zuschauer erzählen von Momenten, in denen alles aus dem Ruder läuft.

Schon vor der Live-Sendung kann die Redaktion über nachtwach@srf.ch kontaktiert werden. Und ab 23.00 Uhr am Dienstag, 10. April 2012, über die Gratisnummer 0800 00 22 20.

nachtwach wird auf SF 1 wiederholt: jeweils in der Nacht von Freitag auf Samstag um 03:30 Uhr.

Autor/in: Barbara Bürer