Das habe ich von meinem Vater

Ganz wie der Vater. Wenn Söhne und Töchter diesen Satz hören, dann kann dies schön oder mühsam sein. Im Mitternachtstalk «nachtwach» erzählen Zuhörer und Zuschauerinnen, was sie von ihrem Papa haben und  wie sie damit leben.

Die Talente, das Gute und das Geld vom Vater erbt man als Sohn oder Tochter gerne. Die dunklen Seiten und jene Charakterzüge, unter denen man als Kind litt, lieber nicht. Und wenn man sie doch übernommen hat? Sie einen immer wieder einholen? Man wie der Vater ist oder im Alter immer mehr wird, wie er war? Barbara Bürer redet mit Menschen darüber, wie sie mit dem umgehen, was sie von ihrem Vater haben.

Schon vor der Live-Sendung kann die Redaktion über nachtwach@srf.ch kontaktiert werden. Und am Dienstag, 3. September, ab 23 Uhr unter der Gratis-Nummer 0800 00 22 20.