Das hat mein Jahr überschattet

Das Jahr geht zu Ende, Zeit zurückzuschauen. Zuhörerinnen und Zuschauer erzählen, welches ihr schwerster Moment war im Jahr 2015 und weshalb dieser so prägend war für sie.

Brennende Kerze im Dunkeln
Bildlegende: Colourbox

Kriegswirren, Flüchtlingsdramen, Terroranschläge: Das Weltgeschehen hat auch 2015 viele negative Schlagzeilen geliefert. Schlägt das Schicksal jedoch im eigenen Leben zu, überschattet dieses all das andere grosse Elend, das uns oft nicht direkt und persönlich betrifft. In der letzten nachtwach von 2015 erzählen Menschen, welches Ereignis ihr Jahr überschattet hat und wie sie nun damit in die Zukunft blicken und ins 2016 starten.

Schon vor der Live-Sendung kann die Redaktion über nachtwach@srf.ch kontaktiert werden. Und am Dienstag, 29. Dezember, ab 23 Uhr unter der gratis Telefonnummer 0800 00 22 20.