Ich kam mit dem Leben davon

Wie es ist, dem Tod ins Auge zu blicken und dann doch wieder zurück ins Leben zu kommen, davon erzählt das «nachtwach»-Publikum diesen Dienstag.

«Ich kam mit dem Leben davon»
Bildlegende: «Ich kam mit dem Leben davon» Colourbox

Unfälle, Krankheiten, Gewaltdelikte, Kriegserlebnisse können Menschen aus der Bahn werfen und verursachen, dass nichts mehr so ist, wie es einmal war. Schwer beeinträchtigt oder noch einmal glimpflich davon gekommen Barbara Bürer interessiert sich für alle, die sich schon verabschiedet haben und doch mit dem Leben davon gekommen sind.

Schon vor der Live-Sendung kann die Redaktion über nachtwach@srf.ch kontaktiert werden. Und am Dienstag, 10. September 2013, ab 23 Uhr unter der Gratis-Nummer 0800 00 22 20.