Ich war ein unglückliches Kind

Nicht jede Kindheit verläuft unbeschwert. Diese Dienstagnacht gehört jenen Menschen, die als Kind mit Ängsten, Unsicherheiten und schwierigen Situationen zu kämpfen hatten.

Bildlegende: Keystone

Es gibt viele Gründe, warum aus einem traurigen Kind ein unglückliches wird: Der Verlust eines Elternteils, keine Freunde, Schamgefühle, Krankheit, Selbstzweifel, Eifersucht, Verlustängste, bedrohliche Lebensumstände... - die Zuhörerinnen und Zuschauer haben das Wort. Was hat sie damals zu unglücklichen Kindern gemacht? Und wie steht es mit dem Glücksgefühl im Erwachsenenalter?

Schon vor der Live-Sendung kann die Redaktion über nachtwach@srf.ch kontaktiert werden. Und ab 23 Uhr am Dienstag, 26. März unter der Gratis-Nummer 0800 00 22 20.

Moderation: Barbara Bürer