Mein Kind hat sich das Leben genommen

Wie geht ein Elternleben weiter, wenn das eigene Kind sich entscheidet, aus dem Leben zu gehen? Betroffene Väter und Mütter erzählen.

Kerzen für ein verstorbenes Kind
Bildlegende: Colourbox

Pro Tag begehen in der Schweiz durchschnittlich drei Personen Suizid. Viele von ihnen hinterlassen Vater oder Mutter. Welche Fragen bleiben, wenn ein Sohn oder eine Tochter sich das Leben nimmt? Welche Bilder und Gedanken drehen im Kopf? Was tröstet über den Verlust hinweg? Im Telefontalk erzählen hinterbliebene Väter und Mütter von den Umständen, die ihr Kind zum Äussersten gebracht haben und dem Umgang mit der Trauer um das eigene Kind.

Schon vor der Livesendung kann die Redaktion über nachtwach@srf.ch oder unter der Gratistelefonnummer 0800 00 22 20 kontaktiert werden.

Moderation: Barbara Bürer