Nirgends zuhause

Wo man hingeht, nie kommt man richtig an, fühlt sich fremd, heimatlos, entwurzelt. Im Mitternachtstalk «nachtwach» erzählen Zuschauerinnen und Zuhörer, weshalb sie sich nirgends zuhause fühlen.

Wo bin ich zuhause?
Bildlegende: Wo bin ich zuhause? Keystone

Ständiges Umziehen, die Flucht aus dem Heimatland, das Fehlen von Freunden, Anderssein: Es gibt viele Gründe, weshalb man sich entwurzelt und nirgends (mehr) zuhause fühlt. Man kann sich in einem Land fremd fühlen, in den eigenen vier Wänden oder im eigenen Körper. Barbara Bürer redet mit Menschen, die das Gefühl haben, dass sie da, wo sie sind, nicht richtig hingehören.

 

Schon vor der Live-Sendung kann die Redaktion über nachtwach@srf.ch kontaktiert werden. Und am Dienstag, 13. August, ab 23 Uhr unter der Gratis-Nummer 0800 00 22 20.

Moderation: Barbara Bürer, Redaktion: Barbara Bürer