«Suizid - ein langer Schatten»

Jedes Jahr nehmen sich in der Schweiz rund 1300 Menschen das Leben. Das sind knapp vier Selbsttötungen pro Tag. Jeder einzelne Suizid wirft einen langen Schatten: auf Familienmitglieder, Freunde, Arbeitskolleginnen und Bekannte.

Im Telefontalk «nachtwach» erzählen genau diese Zurückbleibenden, wie sich ihr Leben durch diesen Schicksalsschlag verändert hat.

Schon vor der Live-Sendung kann die Redaktion über www.nachtwach@srf.ch kontaktiert werden. Und ab 23.00 Uhr am Dienstag, 6. Dezember 2011, über die Gratisnummer 0800 00 22 20.

«nachtwach» wird auf SF 1 wiederholt: jeweils in der Nacht von Freitag auf Samstag um 03.30 Uhr.

 

Moderation: Barbara Bürer