Zu spät!

Die Frist ist abgelaufen, die Chance verpasst, die Entscheidung zu lange hinausgezögert - und plötzlich ist es zu spät. Zu spät, um Kinder zu kriegen. Zu spät, um sich zu entschuldigen. Zu spät, um Geschehenes ungeschehen zu machen.

Im Telefontalk «nachtwach» erzählen die Anrufenden, wie es ist, den Wettlauf gegen die Zeit zu verlieren und machtlos zu realisieren, dass man früher hätte reagieren müssen.

Schon vor der Live-Sendung kann die Redaktion über nachtwach@srf.ch kontaktiert werden. Und ab 23.00 Uhr am Dienstag, 12. Juni 2012, über die Gratisnummer 0800 00 22 20.

«nachtwach» wird auf SF 1 wiederholt: jeweils in der Nacht von Freitag auf Samstag um 3:30 Uhr.