Zwischen den Fronten

Ob als Scheidungskind, als Ärztin im Krisengebiet oder als berufstätiger Familienvater - das Publikum erzählt vom Alltag zwischen den Fronten.

Ein Scheidungskind im Clinch zwischen seinen Eltern
Bildlegende: Wenn Eltern sich trennen, wird das Kind nicht selten zum Spielball Colourbox

Wer mit Erwartungen von unterschiedlichen Seiten konfrontiert wird, gerät schnell in einen Clinch: Wie wird man den Anforderungen gerecht, ohne sich selbst dabei zu verlieren? Wie verhindert man, selbst zum Spielball zu werden? Was, wenn die Fronten derart verhärtet sind, dass dazwischen kein Raum zum Atmen bleibt? Barbara Bürer öffnet die Telefonleitungen für Menschen, die in ihrem Leben bereits zwischen die Fronten geraten sind und sich vielleicht sogar für eine Seite entscheiden mussten.

Schon vor der Live-Sendung kann die Redaktion über nachtwach@srf.ch kontaktiert werden. Und am Dienstag, 13. Januar, ab 23 Uhr unter der gratis Telefonnummer
0800 00 22 20.

Moderation: Barbara Bürer