Babylon-Suite

Die Pianistin Vera Kappeler und der Perkussionist Peter Conradin Zumthor lassen babylonische Szenen aufleben: Feueröfen, Löwengruben, Hängegärten und Priestertürme..... 

Pianistin Vera Kappeler und der Perkussionist Peter Conradin.
Bildlegende: Pianistin Vera Kappeler und der Perkussionist Peter Conradin. nova fundaziun origen

Die Babylon-Suite ist eine Reise durch mesopotamische Szenerien, in Klang gefasst, ohne ausdeutendes Wort. Es geht um atmosphärische Verdichtung von Mythen und um jene Geschichten, die der Zuschauer hörend selbst erfindet.


Der Aufführungsort ist bewusst gewählt: Die Kaverne von ewz, eine Felsenkathedrale im Bergmassiv des Piz Arlos, verdichtet die apokalyptische Motivik und akzentuiert ein Thema, das vom unausweichlichen Untergang spricht.

Die Aufnahme vom Origen Festival 7. August 2012